Industrienachrichten

Warum kann LED in der Industriebeleuchtung schnell populär gemacht werden?

2020-12-14

LED wird mittlerweile auf der ganzen Welt verbreitet, von kleinen Küchen und Bädern bis hin zu großen Wolkenkratzern und Straßen in der Stadt.


Was sind die Beispiele für LEDs für die Industriebeleuchtung?


Industrieanlagen haben ein breites Anwendungsspektrum, das je nach den Anforderungen eines bestimmten Raums unterschiedliche Beleuchtungsstandards erfordert.


â - ² Zum Beispiel in Lagern und Vertriebszentren. Diese Räume erfordern eine Vielzahl von Lichtverteilungsleuchten, um einen gemeinsamen großen Bereich gleichmäßig zu beleuchten und gleichzeitig ein gutes vertikales Kerzenlicht in den Gängen hoher Regale zu gewährleisten.


Zum Beispiel in einer Produktionsstätte. Diese Räume erfordern präzise optische Kontrollen, um die Sichtbarkeit und Sicherheit zu verbessern und Wartungsarbeiten zu minimieren. Gleichzeitig benötigen Produktionsstätten langlebige Lampen, um komplexeren und raueren Umgebungen standzuhalten.


• Zum Beispiel in Lebensmittelverarbeitungs- und Kühlräumen. Diese Räume müssen strengen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Leuchten müssen luftdicht und feuchtigkeitsbeständig sein und maximale Lichtleistung bieten.


LED-Lampen können diese Standards erfüllen, eine höhere Beleuchtungsqualität und eine höhere Ästhetik bieten, ohne die Nachteile herkömmlicher Hochleistungslampen.


Was sind die Hauptvorteile von LED für die Industriebeleuchtung?


1. Reduzieren Sie die Energiekosten. Im Vergleich zu HID-Lampen und Leuchtstofflampen verbrauchen LEDs weniger Energie. Die meisten Industrieanlagen haben große Räume und hohe Decken, während frühere Technologien hohe Wattzahlen erforderten, um die erforderliche hohe Lichtleistung zu erreichen. Heute können hocheffiziente LED-Lösungen die erforderliche Lichtleistung bei weniger als der Hälfte der Energie herkömmlicher Beleuchtung liefern.


2. Reduzieren Sie die Wartungskosten. LEDs bieten derzeit eine viermal längere Lebensdauer als herkömmliche Beleuchtung, und die Lumenwartung wird ebenfalls verbessert. Dies reduziert die damit verbundenen Wartungskosten für Ersatzlampen und schafft eine sicherere und hellere Umgebung.


3. Steuerbare Beleuchtung. Im Gegensatz zu HID und anderen Technologien sind LEDs von Natur aus mit der Steuerung kompatibel und erzielen durch die Steuerung der Tageslichtkonditionierung größere Energieeinsparungen.


Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden, bevor sich die Werksbeleuchtung für die Verwendung von LED entscheidet?


1. Überprüfen Sie das Aussehen und die Lichtleistung des aktuellen Beleuchtungsgeräts. In den meisten Fällen verkürzt die Installation eines LED-Scheinwerfers, der dem des vorherigen Scheinwerfers ähnelt, die Installationszeit und beschleunigt den Return on Investment.


2. Die Anzahl der Lumen sollte als geringer angesehen werden. Im Vergleich zu Lampen mit herkömmlicher Technologie steigt die optische Leistung von LED-Lampen tendenziell an. In einigen Anwendungen benötigen einige Leuchten weniger Lumen als vorhandene Leuchten, um das gewünschte Lichtniveau zu erreichen.


3. Verstehen Sie die Vorschriften. Beim Austausch herkömmlicher Leuchten erfordern die örtlichen Vorschriften möglicherweise Energieeinsparung und eine verbesserte Lichtsteuerung. Darüber hinaus bieten viele Orte Anreize, um einen Teil der anfänglichen Kosten auszugleichen.



+86-75582592752
[email protected]