Marketing-Nachrichten

Mingxin Optoelectronics 100% Eigenkapital wurde an Mulinsen übertragen

2020-12-14

Am 4. April 2018 gab Mulinsen bekannt, dass Mingxun Optoelectronics am 2. April die Formalitäten zur Änderung der industriellen und kommerziellen Registrierungsverfahren für die Übertragung von Vermögenswerten im Rahmen dieser Transaktion abgeschlossen und eine neue Geschäftslizenz erhalten hat, die vom Market Supervision Bureau der Stadt Yiwu ausgestellt wurde . (Einheitlicher sozialer Kreditcode: 91730772MA28E3WG7C). Zum Datum dieser Ankündigung wurde die 100% ige Beteiligung von Mingxin Optoelectronics an dieser Transaktion auf Mulinsen übertragen, das zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Mulinsen geworden ist.


Das Kernvermögen von Mingxin Optoelectronics besteht darin, indirekt eine 100% ige Beteiligung an der LEDVANCE des Zielunternehmens zu halten. Die spezifische Beziehung zeigt sich in der Ankündigung der Hauptinvestition von Mulinsen durch die Investition des Unternehmens in das Unternehmen und in der Absicht von Mulinsen, 40% des 100% igen Mingxin-Eigenkapitals an Osrams Universal zu erwerben . Das Beleuchtungsgeschäft, dh die Mulinsen-Aktie, hält indirekt 100% der Anteile an LEDVANCE.


LEDVANCE wurde von OSRAM gegründet, um das Geschäft mit Allgemeinbeleuchtung auszulagern. OSRAM ist der weltweit führende Anbieter von Beleuchtung, Beleuchtung und Beleuchtungslösungen. Um seine strategische Positionierung von der Integration der Beleuchtungshersteller zu professionellen Beleuchtungsdienstleistern anzupassen, hat das Unternehmen beschlossen, sein Geschäft mit Allgemeinbeleuchtung auszulagern. Nach Abschluss der Veräußerung wird LEDVANCE das allgemeine Beleuchtungsgeschäft von OSRAM übernehmen, das hauptsächlich traditionelle Lichtquellen und LED-Lichtquellen abdeckt, und sich künftig auf den Ausbau des Geschäfts mit OTC-Lampen und Smart-Home-Elektronik konzentrieren.



+86-75582592752
[email protected]