Marketing-Nachrichten

Das Werk in Taiwan wird 18 Millionen Pfund in den Bau einer intelligenten Farm in Großbritannien investieren

2020-12-14

Es wird erwartet, dass die Quelle für frische Agrarwissenschaft und -technologie in zwei Jahren 18 Millionen Pfund in den Anbau von Gemüse in Großbritannien und den Bau intelligenter Farmen investiert. Graham Stuart, Investitionsminister des britischen internationalen Handelsministeriums, war gestern auf der Farm, um das Buch zu unterstützen, und kündigte an, dass Taiwan Handian Foods weitere 3,5 Millionen Pfund in offene Restaurants zum Mitnehmen in Großbritannien investieren wird.


Graham Stuart und Bürgermeister Zheng Wencan aus Taoyuan sowie der Vorsitzende des Studienanfängers Cai Wenqing nahmen an der Investment-Pressekonferenz teil. Cai Wenqing erklärte den britischen Investitionsfall. Er sagte, dass die Quellenbewertung der hohen Kaufkraft und des hohen Verbrauchs in Großbritannien bedeutet, dass die Briten gerne Salat essen. Mit Großbritannien als erster Anlaufstelle für Auslandsinvestitionen hoffen wir, dass die Quelle für frische Produkte eines Tages dieselbe sein wird wie der historische Tag Großbritanniens.

Graham Stuart besuchte auch die frische Farm vor Ort, um frisches Gemüse zu probieren. Er sagte, dass der 14-polige vertikale Indoor-Landwirtschaftspark mit 18 Millionen Pfund in Yorkshire, England, an vorderster Front im landwirtschaftlichen Bereich liegt, insbesondere die vertikale Landwirtschaftsfläche ist sehr hoch. Effizienz, stolz auf das Produkt ohne Pestizide, Metalle, E. coli-Verschmutzung, ist ein Beispiel für die zukünftige Landwirtschaft.


Zheng Wencan sagte, dass die Quelle für frische Produkte, hohe Gemüseerträge, pestizidfreie Kaliumcarbonat-Rückstände, das Vereinigte Königreich ein Sprungbrett für Investitionen in Europa ist. Die Quelle entschied sich, in Großbritannien zu investieren, um taiwanesische Unternehmen zu ermutigen, zu investieren In Großbritannien verhandeln Taoyuan und Greenwich, London, Großbritannien über Smart City. Das Abkommen mit fortschrittlicher unbemannter Fahrzeugtechnologie hofft, in Zukunft mehr Austausch zu fördern.



+86-75582592752
[email protected]