Industrienachrichten

OPPLE Lighting will das jahrhundertealte deutsche Beleuchtungsunternehmen übernehmen

2020-12-14

Zitierquellen berichteten, dass die chinesische OPPLE Lighting Corporation die Übernahme von TRILUX erwägt, das seit mehr als einem Jahrhundert in Deutschland ist und möglicherweise einen Wert von 500 Millionen Euro hat. Deutsche Beamte überwachen jedoch Fusionen und Übernahmen aus China genau.


Laut Quellen berät sich Op Lighting mit Shanghai als Hauptsitz und einem Marktwert von rund 4,6 Milliarden US-Dollar mit Beratern über die Möglichkeit der Übernahme von TRILUX und hat bereits mit TRILUX verhandelt.


Es wird berichtet, dass TRILUX im Jahr 1912 unter der Marke Marketing und Display Space Lighting Oktalite und der Marke Zalux für wetterfeste Beleuchtungsgeräte gegründet wurde und sich auf die Herstellung von Innen- und Außenbeleuchtungsgeräten spezialisiert hat. Laut der offiziellen Website von TRILUX beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 5.200 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 615 Millionen Euro.



+86-75582592752
[email protected]