Industrienachrichten

OSRAM bringt XLS-standardisierte LED-Lichtquelle auf den Markt

2020-12-14

Medienberichten zufolge hat Osram eine standardisierte LED-Lichtquelle, das XLS (eXchangable LED Signal), für Automobilsignalanwendungen eingeführt. OSRAM sagte, dass die Kombination von Standardlichtquellen und LED-Technologie die Automobil-Signallampenindustrie komplett verändern wird. Laut Osram bedeutet die Einführung der gelben und weißen Serien LY5 und LW5, dass Benutzer (Tier1 / OEMs) erstmals in allen Fahrzeugsignalanwendungen mit standardisierten, austauschbaren LED-Signalquellen ausgestattet werden können.


Hans-Joachim Schwabe, Vorstandsvorsitzender von OSRAM Specialized Lighting, erklärte: „Dies ist das erste Mal, dass alle wichtigen Fahrzeugsignalanwendungen über eine einheitliche Plattform mit vier verschiedenen Lichtquellen erreicht wurden. Dieser Ansatz ermöglicht einen einfachen Austausch und reduziert die Komplexität und Gesamtkomplexität der Automobilhersteller. Kosten und schnellerer Entwicklungsprozess. "Osram gab bekannt, dass dieses LED-Signal voraussichtlich im Herbst 2018 verfügbar sein wird.

In den letzten Jahren hat die Fahrzeug-LED-Technologie dem Design viele Vorteile gebracht und die Energieeffizienz verbessert. Das Ergebnis ist jedoch, dass die Branche eine Reihe verwirrender Fahrzeuglösungen entwickelt hat. Um dieses Problem zu lösen, entwickelte OSRAM eine standardisierte LED-Lichtquelle für Signallampenanwendungen. Osram erklärte, dass das Osram-Portfolio an Signalleuchten mit der XLS-Produktlinie alle innovativen Vorteile der LED-Technologie bietet und gleichzeitig die konkreten Vorteile traditioneller Beleuchtung wie Standardisierung und Austauschbarkeit bietet.



+86-75582592752
[email protected]