Marketing-Nachrichten

Shenzhen wird im August neue Vorschriften für das städtische Beleuchtungsmanagement einführen und den Umfang und die Helligkeit der Landschaftsbeleuchtung streng kontrollieren

2020-12-14

Um das städtische Beleuchtungsmanagement zu stärken, das städtische Beleuchtungsumfeld zu verbessern und die Energieeinsparung zu fördern, wird Shenzhen ab dem 1. August die neu implementierten "Shenzhen City Lighting Management Measures" (im Folgenden als "Maßnahmen" bezeichnet) umsetzen. 2018. 3. März 1997 Die "Vorschriften zur Verwaltung der städtischen Straßenbeleuchtung in der Sonderwirtschaftszone von Shenzhen" (Verordnung Nr. 59 der Stadtregierung) wurden abgeschafft.


Die in den Maßnahmen genannte Stadtbeleuchtung umfasst Funktionsbeleuchtung und Landschaftsbeleuchtung. Die "Maßnahmen" sehen vor, dass die zuständige kommunale Abteilung in Zusammenarbeit mit der Land- und Verkehrsabteilung der Stadtplanung einen Sonderplan für die Stadtbeleuchtung gemäß der gesamten Stadtplanung organisiert und erstellt und dem städtischen Stadtplanungsausschuss zur Genehmigung und Berichterstattung Bericht erstattet Organisation. Bevor der Sonderplan für die städtische Beleuchtung zur Genehmigung vorgelegt wird, muss die zuständige kommunale Abteilung durch Anhörungen und Demonstrationen öffentlich Meinungen und Vorschläge aus allen Lebensbereichen einholen. Die zuständige kommunale Abteilung erstellt Energieeinsparungspläne für die städtische Beleuchtung gemäß dem Sonderplan für die städtische Beleuchtung und kontrolliert streng den Umfang, die Helligkeit und die Energieverbrauchsdichte der Landschaftsbeleuchtung.


Die "Maßnahmen" sehen vor, dass funktionale Beleuchtungsanlagen in drei Arten von Bereichen eingerichtet werden sollten: erstens Stadtstraßen, Brücken, Tunnel, Fußgängerüberwege, Greenways; Zweitens Wohngebiete, städtische Dörfer, Plätze, Parks, öffentliche Grünflächen, Sehenswürdigkeiten, öffentliche Parkplätze. Das dritte sind andere nicht funktionierende Beleuchtungsanlagen und öffentliche Orte, die potenzielle Sicherheitsrisiken aufweisen können. Darüber hinaus sollten wichtige städtische Wahrzeichen und Knotenpunkte, wichtige städtische Korridore und wichtige städtische Verkehrsportale gemäß dem Sonderplan für städtische Beleuchtung installiert werden.


Gemäß den "Maßnahmen" werden die von der Regierung in öffentliche Einrichtungen und Wohngebiete investierten Landschaftsbeleuchtungsanlagen von der zuständigen Abteilung unterhalten und verwaltet, und die Kosten werden von den Finanzmitteln getragen. Bei den von der Regierung investierten Landschaftsbeleuchtungsanlagen in Gewerbebauten (einschließlich Bürogebäuden, Hotels und Wohnungen usw.) und anderen Gewerbegebäuden (Bauwerken) kann die zuständige Abteilung den Bauherren die Verantwortung für Instandhaltung und Verwaltung übertragen . Die einschlägigen Vorschriften sehen Wartungs- und Stromzuschüsse vor.


Die "Maßnahmen" verlangen, dass die Wartungs- und Verwaltungseinheit die Reparaturen sofort nach Feststellung des Fehlers oder Erhalt des Berichts repariert, wenn die städtischen Straßenbeleuchtungsanlagen ausfallen. Einfache Fehler wie einzelne Vernichtungslampen sollten innerhalb von 24 Stunden behoben werden. Kompliziertere Fehler wie Leitungs- und Geräteschäden sollten innerhalb von 3 Tagen behoben werden. Fehler, die aufgrund von Rekonstruktionen, Reparaturen und keinem speziellen Zubehör rechtzeitig repariert werden können, sollten von der Wartungsmanagementeinheit gewartet werden. Ergreifen Sie Maßnahmen wie das Setzen von Ansagen und Erinnerungen, um Unfälle zu vermeiden. Die "Maßnahmen" verlangen auch, dass die zuständigen Behörden der Öffentlichkeit die Beschwerde-Telefonnummer der städtischen Beleuchtungsanlagen mitteilen, die 24 Stunden am Tag beantwortet werden. Nach Erhalt des Berichts und der Beschwerde hat die zuständige Abteilung den Fall unverzüglich zu untersuchen und zu bearbeiten. Innerhalb von drei Arbeitstagen nach Abschluss der Bearbeitung ist der schriftliche Untersuchungsbericht an den echten Berichterstatter oder den Beschwerdeführer zurückzusenden.



+86-75582592752
[email protected]