Marketing-Nachrichten

Der UV-LED-Markt ist riesig. Patentrechte sind unerlässlich.

2020-12-14

Relevanten Daten zufolge wird die Marktgröße von UV-LEDs, die hauptsächlich für die UVA-LED-Aushärtung verwendet werden, von 160 Mio. USD im Jahr 2017 auf 320 Mio. USD im Jahr 2020 steigen.

Die Analysten des Marktforschungsunternehmens Yole prognostizieren, dass der UV-LED-Markt bis 2023 eine Milliarde US-Dollar erreichen wird, was auf UVC-Anwendungen zurückzuführen ist. Während UVA-LEDs hauptsächlich für Härtungsanwendungen wie Nageltrockner und Druck verwendet werden, werden UVC-LEDs zunehmend in Produkte zur Wasserdesinfektion und -reinigung integriert. Es wird erwartet, dass die Desinfektion und Reinigung von Wasser in den nächsten 3 bis 5 Jahren die Hauptantriebskraft des UV-LED-Marktes sein wird. Derzeit hat der Patentrechtskrieg der Branche gegen diese Technologie begonnen.

Am 25. Juli 2018 reichte LG Innotek, eine Tochtergesellschaft von LG, Patentverletzungsklagen gegen UV-LEDs für mehrere Unternehmen ein, darunter Evergreat, ein Hersteller von UVA-Nageltrocknern und seine Tochtergesellschaften in den USA. Die Klage ist die erste von LG Innotek eingereichte Klage in Bezug auf UV-LED-Produkte.


Der Markt für UVA-LED-Hersteller ist derzeit sehr vielfältig und die Branche befindet sich im Konsolidierungsprozess. Als führendes Unternehmen auf dem Gebiet der UV-LEDs hofft LG Innotek auch, sein geistiges Eigentum (IP) zu schützen. Und seine jüngsten rechtlichen Schritte könnten nur der Anfang sein. Yole geht davon aus, dass LG Innotek in Kürze eine entsprechende Patentklage für andere Anwendungen einschließlich UVC-LEDs zur Desinfektion und Reinigung einleiten wird. Und diese Maßnahme wird wahrscheinlich zukünftige potenzielle UVC-IP-Verstöße abschrecken. Es wird erwartet, dass auch andere Mitglieder des UVC-Ökosystems in den kommenden Jahren ähnliche rechtliche Schritte einleiten werden.



+86-75582592752
[email protected]