Industrienachrichten

LED Engin bringt den weltweit ersten 50-W-LED-Illuminator mit sieben Kernen auf den Markt

2020-12-14

Laut ausländischen Medienberichten kündigte LED Engin, die Geschäftseinheit von Osram in San Jose, Kalifornien, die Einführung des LZ7 Plus an. LED Engin behauptet, dass der LZ7 Plus der weltweit erste 50-W-LED-Illuminator mit sieben Kernen ist.

       

Osram wies darauf hin, dass sich Bühnenleuchten von einer ultrahellen Beleuchtung mit schmalen Strahlen zu komplexeren Farbschemata und weißem Licht mit hohem Farbwiedergabeindex entwickelt haben.


Laut LED Engin kann der einzigartig gestaltete LZ7 Plus diesen Nachfragetrend erfüllen. Der LZ7 Plus ist mit sieben Hochleistungs-Chips in sechs Farben ausgestattet. Durch die Verwendung der Farbmischtechnologie können diese individuell steuerbaren Chips intensive gesättigte Farben oder hochwertiges weißes Licht liefern.


Der LZ7 Plus kann in einer Vielzahl von Bühnenleuchten eingesetzt werden, darunter statische Leuchten, bewegliche Scheinwerfer, Reinigungsleuchten und feste Konturen. Die neue LED ist in einem 50-W-Gehäuse erhältlich. Die LED-Beleuchtung verfügt über Hochstrom-Rot-, Grün-, Blau- und Cyan-Chips sowie zwei Phosphor-konvertierte grün-gelbe Chips und einen Phosphor-konvertierten Bernstein-Chip.


Die LED fügt den traditionellen RGB-Farben Hochleistungs-Cyan, Grün-Gelb und Bernstein hinzu und bildet eine LED-Lichtmaschine. In Verbindung mit einem sekundären Optiksystem bietet ein einzelner LZ7 eine ultrahelle Ausgabe, einen schmalen Strahl und eine größere Auswahl an Farbkombinationen, um weißes Licht mit hohem Farbwiedergabeindex bereitzustellen.



+86-75582592752
[email protected]