Marketing-Nachrichten

Der Exportsteuersatz für Lampen und Laternen ist auf 16% gestiegen und wird ab dem 1. November eingeführt

2020-12-14


Am 22. Oktober veröffentlichte das Finanzministerium eine Mitteilung zur Anpassung des Exportsteuersatzes für einige Produkte. Diese Mitteilung wird ab dem 1. November 2018 umgesetzt.


Offiziellen Nachrichten zufolge wird zur weiteren Vereinfachung des Steuersystems und zur Verbesserung der Exportsteuerrückerstattungspolitik der Exportsteuerrabatt für einige Produkte angepasst und der Exportsteuerrabatt für Lampen und andere Produkte auf 16% erhöht.


In Beleuchtungsprodukten sind Zeitschalter, Kronleuchter, andere elektrische Tischlampen, Nachttischlampen, Stehlampen, Weihnachtsbaumsets, Suchscheinwerfer, Scheinwerfer, andere Leuchten und Beleuchtungsgeräte, nicht elektrische Lampen und Beleuchtungsgeräte enthalten.



+86-75582592752
[email protected]