Industrienachrichten

Der Staat hat 4 Standards für die Beleuchtungsindustrie herausgegeben, einschließlich Fahrzeug- und Straßenbeleuchtung

2020-12-14

Am 4. April 2019 genehmigten und gaben die staatliche Marktaufsichtsbehörde und die nationale Normungsverwaltung 21 nationale Normen heraus, darunter die „Lichtverteilungsleistung von Kraftfahrzeugen“, von denen 4 mit der Beleuchtungsindustrie in Zusammenhang standen.


GB 5920 legt die technischen Anforderungen, Prüfmethoden und Prüfregeln für die Lichtverteilungsleistung der vorderen Positionslichter, hinteren Positionslichter, Positionslichter und Bremslichter von Kraftfahrzeugen und Anhängern fest.


GB 23255 spezifiziert die technischen Anforderungen, Prüfmethoden und Prüfregeln für die Lichtverteilungsleistung des Lauflichts von Kraftfahrzeugen und gilt für alle Arten von Tagfahrlichtern, die in L-, M- und N-Fahrzeugen verwendet werden.


GB 30255 spezifiziert die Energieeffizienzklasse, den Energieeffizienzgrenzwert und die Testmethode des LED-Downlights für die Innenbeleuchtung, der gerichteten integrierten LED-Lampe und der nicht gerichteten LED-Lampe mit Selbstballast.


GB 37478 legt den Energieeffizienzgrenzwert, die Energieeffizienzklasse und die Prüfmethode für LED-Lampen für die Straßen- und Tunnelbeleuchtung fest. Sie gilt für LED-Lampen für die Straßen- und Tunnelbeleuchtung mit einer Nennspannung von 220 V AC und einer Frequenz von 50 Hz (einschließlich LED-Lichtquelle und Steuergerät). Ausgeschlossen sind einzeln anschließbare Verbindungssteuerungen oder anderes beleuchtungsunabhängiges Funktionszubehör.



+86-75582592752
[email protected]