Marketing-Nachrichten

Die Beleuchtung an 126 U-Bahn-Stationen in Delhi, Indien, wird verbessert

2020-12-14

Laut ausländischen Medien rüstet die Delhi Metro Corporation (DMRC) die Beleuchtungssysteme der 126 U-Bahn-Stationen in Phase I und Phase II aktiv von traditioneller Beleuchtung auf moderne LED-Beleuchtung um.

Es ist erwähnenswert, dass die U-Bahnstation mehrere Beschwerden über Raubüberfälle, sexuelle Belästigung und blitzende Vorfälle erhalten hat.

Seit der Gründung der U-Bahn-Gesellschaft wird LED-Beleuchtung in der dritten Phase der Station häufig eingesetzt, um Energie zu sparen und erneuerbare Energien zu fördern.

â € žAlle Stationen in Phase 1 und 2 werden mit herkömmlicher Leuchtstofflampe beleuchtet. Mit dem Aufkommen von LED-Beleuchtungskonzepten werden jedoch vorhandene Beleuchtungssysteme ersetzt. “


Die Delhi Metro Company plant derzeit, in der ersten und zweiten Phase rund 126 Stationen mit LED-Beleuchtung abzudecken. Ein Sprecher des U-Bahn-Unternehmens sagte, dass das Ausschreibungsverfahren etwa sechs Monate dauern würde und alle diese Stationen innerhalb eines Jahres abgedeckt werden sollen.


"Derzeit laufen LED-Beleuchtungsprojekte für 10 U-Bahn-Hochbahnstationen auf der Roten Linie, die voraussichtlich in den nächsten zwei bis drei Monaten abgeschlossen sein werden", fügte er hinzu.


Die Delhi Metro Company führte an zwei unterirdischen U-Bahn-Stationen in Rajiv Chowk und Barakhamba Road Pilotdemonstrationen durch, bei denen traditionelle Leuchten durch LED-Leuchten ersetzt wurden.


"Basierend auf den Rückmeldungen der beiden U-Bahn-Stationen hat die Gelbe Linie kürzlich ähnliche Maßnahmen an sieben anderen U-Bahn-Stationen eingeleitet - Kashmere Gate (UG), Chandni Chowk, Chawri Bazar, Patel Chowk, Mandi House, Vishwavidyalaya und Neu-Delhi. Der Sprecher sagte.


+86-75582592752
[email protected]